Hochschule Bremerhaven

Planung


2005 - 2009

Bauherr

Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft Bremen

Ausführung


2008 - 2011

Neubau Hochschule Bremerhaven Haus S und Haus T

In 2 Bauabschnitten wurde die Hochschule Bremerhaven um moderne und zeitgemäße Gebäude erweitert. Die Neubauten beinhalten die Bereiche Bibliothek, Sprachlabor, mehrere Hörsäle für bis zu 200 Studenten, diverse Seminarräume für 20 bis 80 Studenten, einen Veranstaltungssaal für bis zu 400 Personen sowie Laborräume für die Fachbereiche Maritime Technologien, Bioanlaytik, Integrated Safety and Security Management, Informatik, digitale Medien.

~ 0
Bruttogrundfläche
~ 0 Mio. €
Gesamtkosten (brutto)

Technische Gebäudeausrüstung

  • Energiekonzept gemäß EnEV 2009
  • Energiekonzept gemäß EEWärmeG
  • RLT Anlage mit Hochleistungswärmerückgewinnung und höchster Effizienzklasse
  • Hörsaalklimatisierung
  • Brandschutz- und Entrauchungsanlage
  • Laborlüftungsanlagen als Quellluftsystem
  • Prozesskältesystem mit freier Kühlung
  • Laborgas- und Medienversorgung
  • Elektrotechnik mit Mittelspannungsschaltanlage, NSHVT, Notstromdieselgenerator
  • Medientechnik für Veranstaltungsbereiche, Hörsaal
  • Laboreinrichtungsplanung